Warum gehen Dateien vom Eingabeverzeichnis verloren, erscheinen aber nicht im Ausgabeverzeichnis?

Öffnen Sie das Jobverzeichnis in der Remote Administration Console und überprüfen Sie den Status des Jobs:

  • Der Status “Warten” bedeutet, dass die Datei noch nicht verarbeitet wurde. Das kann passieren, wenn eine andere Datei in der Warteschlange vor Ihrer Datei von Recognition Server bearbeitet wurde (entweder der Job wurde von Recognition Server früher importiert als Ihre Datei, oder die Datei hat eine höhere Priorität).

Wenn keine Jobs vorhanden sind, die vor Ihrem verarbeitet werden und der erste Job in der Warteschlange den Status “Warten” hat, dann bedeutet dies, dass die Verarbeitungsstation die Datei nicht erfassen kann. Überprüfen Sie in diesem Fall den Status der Verarbeitungsstation. Wenn Sie nicht aktiv ist, überprüfen Sie ob eine Fehlermeldung in dem Serverprotokoll gemeldet wurde.

  • Der Status “Verarbeiten” bedeutet, dass die Datei im Augenblick verarbeitet wird. Die Verarbeitung kann länger dauern, wenn die Datei mehrere Seiten enthält, schlecht gescannt wurde, oder wenn eine falsche OCR Erkennungssprache für die Verarbeitung verwendet wurde.

Um dies zu vermeiden, können Sie eine Unterbrechung des Jobs, in dem Reiter “Qualitätskontrolle” der Workfloweigenschaften, festlegen. Wenn diese Option ausgewählt wurde, wird Recognition Server automatisch Dateien ausfiltern, deren Verarbeitung zu lange dauert.

  • Der Status „Hinten angestellt für die Verifizierung” bedeutet, dass der Job darauf wartet, in der Verifizierungsstation geprüft zu werden. Der Job wird so lange nicht im Ausgabeverzeichnis exportiert werden, bis er verifiziert ist.

Aktivieren Sie in diesem Fall die Verifizierungsstation und verifizieren Sie die notwendigen Seiten des Jobs.

  • Der Status „Verarbeitet und angehalten” bedeutet, dass der Job nicht an das Bestimmungsziel gesendet werden kann. Öffnen Sie in diesem Fall das Serververzeichnis und überprüfen Sie, ob eine Erklärung der Fehlermeldung vorliegt bzw. warum der Job nicht versendet werden kann.

FAQs DE

Um die Funktionalität der Webseite zu optimieren und Ihnen das Surfen bei uns so komfortabel wie möglich zu gestalten, verwendet ABBYY Cookies. Indem Sie mit der Nutzung dieser Seite fortfahren, stimmen Sie der Verwendung der Cookies zu.