Ich bekomme eine Fehlermeldung wenn ich versuche eine Verarbeitungsstation hinzuzufügen

Gehen Sie wie folgt vor, wenn Sie beim Versuch eine Verarbeitungsstation hinzuzufügen eine Fehlermeldung bekommen:

  • Überprüfen Sie, ob die aktuelle Lizenz das Hinzufügen einer weiteren Verarbeitungsstation erlaubt.
  • Stellen Sie sicher, dass die Arbeitsstation, welche Sie nutzen wollen, die ABBYY Recognition Server Verarbeitungsstations-Komponente installiert hat. Stellen Sie sicher, dass der Windows Service der Verarbeitungsstation gestartet ist (Verwaltung/Dienste). Ohne laufende Processing Station wird die Arbeitsstation nicht als eine gültige erkannt.
  • Stellen Sie sicher, dass der Server Manager PC und der Verarbeitungsstations PC in der gleichen Domäne oder Arbeitsgruppe sind.
  • Stellen Sie sicher, dass an dem Server Manger PC und dem Verarbeitungsstations PC die erforderlichen Schnittstellen offen sind:
    • Wenn das Named Pipes Protokoll verwendet wird (voreingestellt), muss die Schnittstelle 445 offen sein.

Stellen Sie sicher, dass der Computer, an dem die Verarbeitungsstation installiert ist, Verbindung zu dem Computer hat, an dem der Server Manager installiert ist und umgekehrt. Sollte dies nicht der Fall sein, dann stellen Sie sicher, dass die Option “File and Printer Sharing für Microsoft Networks” in der Dialogbox der Lokalen Netwerkverbindung Eigenschaften an beiden Computern ausgewählt ist (Start>Control Panel>Network Connections>Local Area Connections>Properties).

  • Wenn TCP/IP verwendet wird, stellen Sie sicher, das die Ports, die Sie in der Windows Registry definiert haben, an beiden Computern identisch sind.
  • Die Windows Firewall könnte die Arbeit des Services blockieren. In diesem Fall, fügen Sie den Service zu der Ausnahmeliste hinzu und erlauben Sie die Ausführung:
  • Öffnen Sie auf dem Computer, auf dem der Server Manager installiert ist: Start>Control Panel>Network Connections>Local Area Connections>Properties>Advanced>Windows Firewall Settings>Exceptions>Add Program>Browse und wählen Sie die Datei OCRServer.exe.
  • Öffnen Sie auf dem Computer, auf dem die Verarbeitungsstation installiert ist: Start>Control Panel>Network Connections>Local Area Connections>Properties>Advanced>Windows Firewall Settings>Exceptions>Add Program>Browse und wählen Sie die Datei OCRStation.exe.
  • Öffnen Sie die Windows Dienste Verwaltung (Control Panel > Administration Tools > Services) und stellen Sie sicher, dass der Service für den Server Manager und die Verarbeitungsstation unter dem gleichen Benutzerkonto laufen. Im Falle eines Netzwerkes mit einer Domäne, sollte dies ein Domäne-Benutzerkonto sein.

Handelt es sich um ein Arbeitsgruppennetzwerk (Workgroup), muss der Benutzer der Administrator, oder ein Mitglied der Hauptbenutzergruppe sein. Der Nutzer muss ein gültiges Passwort haben.

FAQs DE

Um die Funktionalität der Webseite zu optimieren und Ihnen das Surfen bei uns so komfortabel wie möglich zu gestalten, verwendet ABBYY Cookies. Indem Sie mit der Nutzung dieser Seite fortfahren, stimmen Sie der Verwendung der Cookies zu.