Benötigt der Server Manager eine spezielle Verarbeitungsleistung? Welches sind die Hardware Anforderungen an den Server?

Die Mindestanforderungen an der Server Manager bezüglich der Hardware sind:

  • CPU mit einer Taktfrequenz von 500 MHz oder höher.
  • 128 MB RAM.
  • 115 MB HDD für Installationen und Arbeitsvorgänge.

Die oben genannten Anforderungen sind ausreichend für eine einfache Standalone-Installation auf Recognition Server. Zum Beispiel für die Beurteilung der Tests des Programmes oder für die Verarbeitung eines mittleren Volumens an Bilddateien. Allerdings ist ein leistungsfähigeres System erforderlich, wenn Recognition Server für die Verarbeitung einer großen Menge an Bilddateien und für das Arbeiten mit vielen Verarbeitungsstationen verwendet wird. Beachten Sie in diesem Fall folgende Vorgaben:

  • CPU des Server Manager PCs sollte eine ausreichende Leistung besitzen, um die Arbeitsaufträge zwischen den vielen Stationen verteilen zu können. Eine durchschnittliche Server CPU wie Xenon 3 GHz ist dafür beispielsweise geeignet.
  • Die Geschwindigkeit der Disk I/O-Operationen auf dem Server Manager PC sollte das schelle Verschieben der Dateien zwischen den Verzeichnissen ermöglichen. Wenn viele Bilder zu verarbeiten sind, denken Sie daran, ein ausfallsicheres RAID zu nutzen.
  • Freier Speicherplatz auf dem Server Manager PC sollte entsprechend der Gesamtgröße aller Bilddateien, die sich in den Input-Verzeichnissen befinden, angepasst werden, da alle Bilddateien vom Eingabeverzeichnis zu einem temporären Ordner des Server Managers kopiert werden.

FAQs DE

Um die Funktionalität der Webseite zu optimieren und Ihnen das Surfen bei uns so komfortabel wie möglich zu gestalten, verwendet ABBYY Cookies. Indem Sie mit der Nutzung dieser Seite fortfahren, stimmen Sie der Verwendung der Cookies zu.